Sonntag, 20. Dezember 2009

Besuch im Kinderhospiz Löwenherz

Gestern war ich mit meinem Mann zu Besuch im Kinderhospiz Löwenherz. Wir haben dort die 8 Decken abgeliefert. 6 Decken hatte ich mit meinen Margarethenquiltern genäht und 2 Decken habe ich von Herma gespendet bekommen. Die Decken werden zu Weihnachten an die Kinder verschenkt, die dann gerade mit ihren Familien im Kinderhospiz sind.
Es war sehr schön dort. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, alles freundlich, hell und warm.

Zum Abschied habe ich einen wunderbaren Kalender vom Kinderhospiz geschenkt bekommen. Den habe ich mir gleich in die Küche gehängt, damit ich immer wieder einen Blick darauf werfen kann.

Dies sind die Schmetterlinge, die im Eingangsbereich hängen. Sie sind dort für die Kinder, die jetzt als wunderschöner Schmetterling in den Himmel aufgestiegen sind.

Kommentare:

PatchCreationen hat gesagt…

Hallo Heike,
eine wundervolle Idee. Auch wenn so eine Decke nicht helfen kann, den Kummer zu lindern. Aber wenn Du mal wieder so eine Aktion machst, würde ich gerne ebenfalls dazu beitragen.
LG und einen schönen 4. Advent
Carola

Elvira hat gesagt…

Liebe Heike, danke für deine lieben Wünsche auf meinem blog. Dir ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2010. Gesundheit, Zufriedenheit und viel Zeit für unser schönes Hobby.
Bist du fündig geworden mit dem Buch von Lynette Anderson mit den Pinguinen? Wenn nicht, melde dich bei mir, ich hab es.
Liebe Grüße
Elvira