Montag, 28. März 2011

Frühlingsblüher und eine Frage

 Die zwei Gesellen habe ich gestern entdeckt. Ich habe sie gar nicht eingepflanzt. Und wie war ich überrascht, als ich plötzlich diese beiden Blüten entdeckte. Meine Mutter hat vor 3 Jahren mal in einige meiner Blumenkübel gelbe Stiefmütterchen gepflanzt. Die Rose aber habe ich erst im letzten Jahr mit neuer Blumenerde in diesen Topf gepflanzt. 
 Dieser (?) Krokus wächst neben meinem Ahorn - mein ganzer Stolz. Ich habe diesen Ahornbaum (inzwischen 2,5 m groß) vor mindestens 8 Jahren aus einer Ahornnase gezogen. Damals sagte einer meiner Söhne, dass wir irgendwann keinen Sonnenschirm mehr brauchen, wenn der Ahorn mal groß ist ;o)).
So, und jetzt brauche ich euren Rat. dieses Tischchen ist das Gesellenstück meines Großvaters (der in diesem Jahr 104 Jahre alt würde). Also es ist schon ziemlich alt. Das Gestell ist aus irgedeinem Eisen und es roster ein wenig (herrlich). Die Tischplatte ist aus 6 Fliesen. Wir haben das Tischchen als Abstelltisch auf der Terrasse. Beim Grillen kann man ja nie Tisch genug haben.
In diesem jahr habe ich das Tischchen zum ersten mal aus Versehen draußen stehen lassen und die Fliesen sind geplatzt. Ich will das Tischchen auf keinen Fall weggeben. Was mach ich jetzt nur damit.? Wie wird daraus wieder ein Abstelltischchen für die Terrasse? 

Kommentare:

lille stofhus hat gesagt…

Oh wie schade.
Aber kannst Du Fliesen lösen und dann neue drauf kleben? Oder aus einfach die zerbrochenen Stücke wieder mit Fliesenkleber aufkleben. Dann schaut es etwas aus wie Mosaik, ist aber sicher hübsch.

Gela

Ria hat gesagt…

Da würde ich doch sagen alte Fliesen abnehmen, Gestell je nach Geschmack behandeln und neue Fliesen oder evtl. Bruchstücke aufkleben und verfugen. Das schöne Gestell könnt ich mir auch sehr gut mit einem selbstgelegten Mosaik vorstellen.

Viel Spass bei der Runderneuerung und liebe Grüsse

Ria

PatchCreationen hat gesagt…

Hallo Heike, ich würde auch eine Spanplatte einlegen und mit Fliesenstücken und dazwischen Glassteine ein Mosaik legen und das Ganze dann verfugen. Oder du nimmst statt Fliesen schöne Kieselsteine. In einem Kieswerk wird man wunderbar fündig und es gibt so viele verschiedene Farben. Und das ist dann auch garantiert frostsicher. Ich habe meine Gartenwege so verlegt.
Liebe Grüße
Carola

Biene hat gesagt…

Hallo Heike,
das ist ja toll, dass du so ein altes Erinnerungsstück hast! Das darfst du auf keinen Fall weggeben, da würdest du dich sicher später ärgern. Also, wenn es mein Tischchen wäre würde ich das Gestell zunächst mit Rostschutz behandeln und weiß lackieren, dann würde ich mir ganz viele bunte Fliesen (oder je nach Geschmack) verschiedene Beigetöne machen sich bestimmt auch ganz gut. Ich mag die Kombination beige und weiß, finde ich irgendwie edel.
Naja, jedenfalls würde ich dann alle Fliesen in kleinere Stückchen hauen und als Mosaik aufkleben. Fugenmasse rein und fertig. Aber es ist immer eine Geschmackssache, nicht jeder findet weiß toll....
oder beige ;O).
Zeigst du uns dann, was du damit gemacht hast?
Liebe Grüße
Biene

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Heike, wie wäre es denn mit einer Steinplatte? Würde doch prima zum Rostlook passen, ooder?
Ich wünsch Dir ne gute Lösung.
Herzlichst Sabine

Dana hat gesagt…

Hallo liebe Heike,
danke dir, muss gleich mal gucken!!!
Diese Tagesdecke über dem Sofa ist doch auch schön, oder. Die gibt es jetzt bei H&M Home, und die rosafarbene Decke mit Volant auch. Manchmal haben die richtig schöne Sachen, gell?

Diesen Tisch würde ich auch mit einer zugeschnittenen, pastell gestrichenen Holzplatte auslegen. Schade, dass du vom Ahorn nur den Stamm gezeigt hast, hätte gerne die richtige Größe gesehen. Denn diese Idee finde ich super, wenn er so gut im Topf klar kommt.
Liebe Grüße von
Dana

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Heike, ich würde eine Steinplatte ganz toll obenauf finden.
Du wirst schon eine Lösung finden!
Herzlichst Sabine

Annette hat gesagt…

Liebe Heike, interessant wäre zu wissen ob dieses Tischlein auch für draußen gedacht ist, ich meine ganzjährig....Ich persönlich favorisiere ja die PVC Planken die es zu kaufen gibt. Die sehen aus wie echte Holzbretter und die sehen richtig shabby aus. Falls es Dich interessiert, schau mal bei mir vorbei, ich habe die Wand in meiner Küche fotografiert als ich den Bilderrahmen zeigen wollte....Achja die Planken fühlen sich auch an wie Holz und haben eine Klebeseite und die gibt es in verschiedenen Farben...LG Anette