Montag, 30. Januar 2012

Meine neue Decke

Über einen anderen Browser hat das Bilder-Hochladen jetzt geklappt.

Und hier ist meine neue Decke. Ich habe sie aus 4 Charm-Packs genäht. Die Serie heißt "Breakfast at Tiffany's". Der Rand ist aus meiner Lieblingsserie "Krystal" von Michael Miller.


Die Rückseite ist aus Anti-Pilling Fleece. Eine Zwischenlage habe ich nicht eingenäht. 
Die Decke ist so kuschellig warm und schön groß: 140 x 200 cm.
Gequiltet habe ich nur diagonal.


Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenanfang.

Kommentare:

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Heike, Deine Decke ist toll geworden. "Nur" Quadrate und doch so bezaubernd.
Du, das mit der Rückseite aus Fleece habe ich auch schon gemacht. Es ist eine nette und wie ich finde - manchmal sehr sinnvolle - Alternative.
Viel Freude damit.
Herzlichst Sabine

Monika hat gesagt…

Klasse! Und gerade recht zu den eisigen Temperaturen draußen!

Ganz liebe Grüße
Monika

Claudia hat gesagt…

Liebe Heike,

erst einmal vielen Dank für Deinen Besuch, Deinen lieben Kommentar und herzlich Willkommen als neue Leserin bei uns!

Mir gefällt Dein Blog auch sehr gut und ich komm auch gerne wieder!

Die Decke hier ist wunderschön geworden! So schöne zarte Farben!

Ich wünsch Dir einen guten Wochenanfang!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

seifentier hat gesagt…

hallo Heike,

sieht super kuschelig aus und hat ne tolle Größe. Bei uns ist meine genähte Decke total begehrt:-)

Grüßle von Ines

weidemama hat gesagt…

Hallo Heike,die Decke sieht superschön aus!
L.G. von Wilma

emily fay hat gesagt…

... wow... wunderschöne Arbeit;)

lg Marion

Petruschka hat gesagt…

Deine Decke ist mit den vielen bunten Quadraten sehr schön geworden. Ich würde sie als charmant bezeichnen, so lebensfroh.

Liebe Grüße, Petruschka

KLANN-INCHEN DESIGN hat gesagt…

Die Decke ist ja voll krass, schön meine ich! Ich will auch mal eine Machen, traue mich nur nicht ran!!!
Lg, Anne