Sonntag, 19. Januar 2014

Mein Erstlingswerk

Und hier ist mein erstes Stickwerk.
Ich habe es begonnen, als ich noch die Schiene getragen habe. Das ging mit dem Gips echt gut. Und ich muss sagen, das Sticken gefällt mir sehr gut. Jetzt habe ich noch eine kleine Arbeit angefangen. Die zwei Bildchen werde ich dann zu einer kleinen Patchworkarbeit zusammenfügen.


Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Kommentare:

rote-herzen hat gesagt…

Das Muster ist ja niedlich. Ich liebe es auch ,zwischen durch,kleine Kreuzsticharbeiten zu fertigen. Das ist eine schöne ABwechslung. Bin schon gespannt , was Du daraus fertigst.
Grüße Heike

Jana hat gesagt…

Hallo Heike.
Hübsch sehen die beiden Büsten aus.
Sehr niedlich.
Schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

Sabine hat gesagt…

Liebe Heike.....
ja....das Kreuzstich-Sticken macht schon Spaß!!
Man kann solche Bildchen gut im Patchwork einarbeiten...oder in einen Bilderrahmen bringen.
Weiterhin viel Spaß und gute Gesundheit
Sabine

Petras Kramkiste hat gesagt…

Hallo Heike,

wer so schön sticken kann, der ist auch wohl auf dem Wege der Besserung...ich freue mich, dass es dir wieder gut geht.

Liebe Grüße Petra

sigisart hat gesagt…

Liebe Heike,
dieses "Modell" von LKE habe ich hier auch noch liegen. Deine Schneiderbüste ist sehr hübsch geworden.
L.G.
sigisart

Ankes Seesterne hat gesagt…

Liebe Heike,
Deine kleine Stickerei ist ganz entzückend. Habe ich richtig gelesen, die hast Du mit Gips gemacht? Alle Achtung!
Liebe Grüße Anke

Jutta hat gesagt…

Liebe Heike,
auch ich habe die Schneiderbüsten schon gestickt, sehr sehr hübsch, ich liebe diese Kleinigkeiten über alles. Wie schön, dass du trotz der Schiene sticken konntest.
Ganz liebe Grüße an dich, weiterhin gute Besserung, Jutta